wing chun logo saar wing chun

Most Clicks

Neuste Artikel

China Zeittafel

Drucken
saarbrücken, 30 January 2006

Geschichte Chinas im Überblick

Hier habe ich alle Dynastien Chinas in einer Tabelle dargestellt. Angefangen bei der Xia-Dynastie ab dem  21. Jahrh. v. Chr. bis ins Jahr 1949. Seit 1949 ist es die Volksrepublik China. Den Namen hat China von der Qin-Dynastie. China ist eines der ganz großen Länder dieser Erde mit 9.572.419 km² und mit ca 1,4 Mrd Chinesen das bevölkerungsreichste.

21. Jahrh. v. Chr. - 17.Jahrh. v. Chr. Xia-Dynastie
7.Jahrh. v. Chr. - 1025 v.Chr. Shang (Yin)-Dynastie
1025 v. Chr - 722 v. Chr. Östliche Zhou-Dynastie
770 v.Chr. - 256 v. Chr. Zhou-Dynastie
722 v. Chr. Beginn der Chun-Qiu Periode (Frühling und Herbst)
221 v. Chr. - 206 v. Chr. Qin-Dynastie. Erste Einigung des Landes unter der Qin-Dynastie (daraus abgeleitet auch der Ländername "China" aus dem Herzogtum bzw. Königreich von Qin); sie bleibt in der darauffolgenden Han-Dynastie (206 v. Chr. - 220 n. Chr.) erhalten. Darauf folgt eine erneute Epoche des Zerfalls und teilweiser Fremdherrschaft.
206-v. Chr. -9 n.: Chr. Westliche Han-Dynastie
9 n. Chr- 24. n.Chr. Xin-Dynastie (Interregnum von Wang Mang)
4 n. Chr. -220 n. Chr. Östliche Han-Dynastie
220 n. Chr. - 280 n.Chr. Zeit der 3 Reiche
280 - 316 n. Chr. Westliche Jin- Dynastie
316 n. Chr. - 420 n. Chr. Östliche Jin- Dynastie
420 n. Chr. - 589 n. Chr. Zeit der Nördlichen und Südlichen Dynastien (Nanbeichao)
589 n.Chr. - 618 n. Chr Sui-Dynastie. China wird wieder vereint.
618 - 907 n. Chr. Tang-Dynastie. Sie bedeutet für China außenpolitische Öffnung und kulturelle Blüte
(Dichter Li Bai und Du Fu)
907 - 960 n. Chr Die Fünf Dynastien
960 - 1279 n. Chr. Song-Dynastie. Nach kurzer Zeit des Niedergangs tritt unter den Song-Kaisern eine kulturell fruchtbare (Philosophie: Neokonfuzianer), aber außenpolitisch instabile Lage für China ein, die 1127 zum Verlust des nördlichen Reichsteiles an sinisierte Nomaden führt.
1279 - 1368 Yuan-Dynastie (Mongolen - Fremdherrschaft) Nach dem Siegeszug des Dschingis Khan beherrschen die Mongolen für ein Jahrhundert China.
1368-1644 Ming-Dynastie . Die Chinesische Ming-Dynastie schüttelt die Fremdherrschaft ab.
1644-1911 Qing-Dynastie. Nach nahezu 300-jähriger Herrschaftszeit wird die Ming-Dynastie durch die Qing-Dynastie der Mandschu ersetzt, die China erneut unter Fremdherrschaft bringt.
1842 Erste Niederlage Chinas gegen den Westen im Opiumkrieg
1900 Boxeraufstand mit Hassausbrüchen gegen alles Fremde und Ausländische.
1911 -1949 Republik China
seit 1949 Volksrepublik China

Bücher über die Geschichte von China bei Amazon:

China - 2500 Jahre Entdeckungsreise vom Altertum bis ins 20. Jahrhundert
Staatsdenken im China der Republikzeit (1912-1949)
Die Grabkultur der Nördlichen Qi-Zeit (550 - 577)
Das alte China
  Ort:startseite arrow seitenblog arrow China Zeittafel
Meister Lok Yiu an der HolzpuppeMeister Lok Yiu an der Holzpuppe

Info Text
Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen, wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen. Albert Einstein
 



 
kampfkunstquizGästebuchImpressumDatenschutz
 
643.003